Physio-Kids: Praxis für Physiotherapie

Entwicklungsbegleitung für Kinder und Eltern

Bobath-Therapie für Kinder

Die Bobath-Therapie ist eine interdisziplinäre Behandlungsmethode auf neurophysiologischer Grundlage für Kinder aller Altersstufen mit sämtlichen Abweichungen von der normalen Entwicklung.

Sie wurde Mitte der 40er Jahre von dem Ehepaar Dr. h.c. Berta Bobath (Physiotherapeutin) und Dr. Karel Bobath (Neurologe und Psychiater) in London entwickelt und ist bis heute in der Behandlung von Kindern mit neurologischen Störungen eines der am weitesten verbreiteten Therapiekonzepte.

Ziel der Therapie ist es die natürliche Entwicklung des Kindes unter Einbeziehung seiner ganzen Persöhnlichkeit zu unterstützen und anzuregen.
Bild
In der Bobath-Therapie geht es besonders darum, alltagstaugliche Bewegungs- und Handlungsabläufe zu fördern und so den Kindern eine möglichst große Selbständigkeit in ihren Lebensumfeld zu eröffnen. Darauf basierend wird der Behandlungsplan individuell für jedes Kind erstellt. Dieser Plan wird während der Therapie laufend dem aktuellen Entwicklungsstand angepasst.

Anwendungsgebiete
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Angeborene oder erworbene Hirnschädigungen
  • Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen
  • Körper- und Sinneswahrnehmungsstörungen
  • Tonusstörungen (Hypo- und Hypertonie)
  • Syndromerkrankungen
  • Lageasymmetrien
  • Muskelerkrankungen


Hier können Sie mehr über dieses Therapie-Angebot erfahren: www.bobath-vereinigung.de >

Susanne von der Emde · Leithenstraße 4a · 91080 Marloffstein · Tel 0 91 31 - 5 30 01 91 · emde@physio-kids.de
FEHLER: Es besteht keine Datenbank-VerbindungFEHLER: Es besteht keine Datenbank-Verbindung